MEDAUphysio | Ketschendorfer Straße 86-88 | 96450 Coburg | Telefon: 09561-85-37-222
MEDAUphysio | Ketschendorfer Straße 86-88 | 96450 Coburg | Telefon: 09561-85-37-222

Schröpfbehandlung

Gut durchblutet mit traditioneller Therapie

Schröpfen ist ein altes Therapieverfahren, welches bereits von Hippokrates und den alten Ägyptern in der Heilkunde angewandt wurde. Mittels Schröpfgläsern, welche auf der Haut appliziert werden, wird ein Unterdruck im Gewebe erzeugt. Man unterscheidet das trockene Schröpfen und die Schröpfkopfmassage. Bei der Schröpfkopfmassage wird das Gewebe mittels Massageöl gleitfähig gemacht und das Schröpfglas mit wenig Unterdruck über das zu behandelnde Gewebe geführt. Beim trockenen Schröpfen wird der Schröpfkopf auf der Stelle belassen. Es werden unter anderem die Durchblutung und der Zellstoffwechsel angeregt.

Indikationen für Schröpfbehandlungen sind u.a.

  • Migräne
  • Rücken- und Gelenkschmerzen
  • Organbeschwerden
  • Bluthochdruck
  • Müdigkeit